Zwischen Papier und Zylinder

20 Jahre Sonnenberg-Presse | bis 31. August
Bettina Haller · Andrea Lange · Birgit Reichert
 
IMG_4830
 
Bilder der Vernissage vom 19. Juni 2018
 
Aus engstem Raum zwischen Papier und Zylinder einer Andruckpresse entstehen Welten – druckgrafisch gebannt, Literatur bibliophil begleitend. Diesem Schaffensprozeß widmen sich Bettina Haller und Andrea Lange seit 1998, Birgit Reichert seit 2004 unter dem Namen der Sonnenberg-Presse, jede auf eigene Art und Weise mit Holzschnitt, Acrylstich, Bleisatz. Trotz räumlich getrennter Werkstätten in Chemnitz, Kemberg, Lichtenau vereinen gemeinsame Arbeitsvorhaben, Messen und Ausstellungen auch im zwanzigsten Jahr.
 
WORTE | Matthias Zwarg
MUSIK | „zeyerershter krem“- Luisa Marlen Friedrich,
Gwendolin Kyra Unger und Amy Joy Görmar

Christian Lang

30.06.2018 | Vernissage Christian Lang | Albrecht-Mugler-Stiftung

Anlässlich des 65. Geburtstages von Christian Lang – Ausstellung der Albrecht-Mugler-Stiftung.

Island II_kl650

Samstag, 30.06.2018, 18 Uhr bis 19 Uhr, Empfang ab 17:15 Uhr

Laudatio: Dr. Ulrike Uhlig

Stollberger Straße 13, 09355 Gersdorf 

Igor Faško bei LDXArtodrome Gallery

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
herzliche Einladung zur nächsten Ausstellung – “ Neues aus den Ateliers“
Ausstellende Künstler:
Michael Jansen · Uta Polster · Marita Tobner · Igor Faško 
 
Vernissage am 24.5.2018 um 19 30 Uhr
Dauer der Ausstellung von 24.5. – 27.6.2018 
 
Einladung 24.5.2018
 
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre 
 
LDXArtodrome Gallery 
Linienstr. 111 · 10115  Berlin 

AW 76 – LINIENTREU

a_wunschAXEL WUNSCH, Chemnitz · Zeichnung und Kleinplastik

15. Juni – 26. August · Vernissage 15. Juni 19 Uhr

anschließend Galeriefest im Stadtgarten.

 

Kleine Galerie Hohenstein-Ernstthal | Altmarkt 14 · 09337 Hohenstein-Ernstthal
Di, Mi, Do und So 14 – 18 Uhr und nach Vereinbarung

WOLFRAM SCHNEIDER · ÜBERQUERUNG

STAHLSKULPTUREN

Kunstzeitung Überquerung

bis 

Wir sind umgezogen. Unsere neue Anschrift ist:
Weise Galerie und Kunsthandel, Rosenhof 4, 09111 Chemnitz.

Weiterhin gilt für unsere Arbeit: „Das Konzept der 1990 gegründeten Galerie ist es, Werke von jungen Künstlerinnen und Künstlern in den Dialog mit Werken von Meistern des 20. Jahrhunderts zu stellen“.

CKB+Vier · Ausstellung

bis 8. Juni 2018

Bilder der Vernissage:

 

ckb+4In den letzten Monaten konnten wir vier neue Mitglieder im Chemnitzer Künstlerbund begrüßen.
Wir freuen uns, mit dieser Ausstellung deren Arbeiten präsentieren zu können. Gezeigt werden Werke der
folgenden Künstler:

Stefanie Dittmann (Malerei),
Nicolas Felly (Malerei), 
Ronald Münch (Malerei) und
Christoph Rammacher (Objekte).