Vernissage – Sommerakademie 2021

Ausstellung bis 24. September – Mi. + Do. 11 – 17 Uhr

 

Gezeigt werden ausgewählte Ergebnisse der Workshop Teilnehmer aus den Bereichen Druckgrafik, Aktzeichnen und Malerei.

Des Weiteren werden zum Thema „künstlerische Bildung“ Projektdokumentationen ausgestellt.

Die Sommerakademie ist ein alljährlich stattfindendes Kursangebot, welches der CKB e.V. seit 2010 organisiert. Die Teilnehmer erwerben in den Workshops Kenntnisse künstlerischer Techniken und Herangehensweisen. Ziel ist es aber auch, die Interessenten zu motivieren, sich außerhalb der Workshops mit künstlerischen Themen zu beschäftigen bzw. weiterhin kreativ tätig zu sein.

Cunsthalle – Cultursommer

Die Kunstausstellungen im Rahmen des CULTURSOMMERS sind vom 27. August bis 5. September 2021 kostenfrei für alle zugänglich. Nicht nur der Stadtbummel wird in diesem Zeitraum zum Erlebnis. Wir freuen uns das zahlreiche Mitglieder des Chemnitzer Künstlerbund e.V. mit ihren Arbeiten bei dieser sehr abwechslungsreichen Ausstellung vertreten sind.
 
 
Die Vernissage zur Cunsthalle findet am 27.8.2021 um 19 Uhr im Foyer der Stadthalle Chemnitz statt. Der Eintritt ist frei, aber Interessierte müssen sich ein Ticket „kaufen“: https://tickets.c3-chemnitz.de/SelectSeats?ret=2&e=7636

Ilona Langer · Galeriegespräch

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Kleinen Galerie, ich lade Sie recht herzlich in die Kleine Galerie Hohenstein-Ernstthal zu einem Galeriegespräch mit Ilona Langer und Diana Kopka

am 5. August 2021, 19.00 Uhr

im Rahmen der Ausstellung gelb / rot / blau von Ilona Langer ein.

Da wir im Moment leider nur eine sehr begrenzte Anzahl von Gästen in der Galerie empfangen dürfen, möchte ich Sie bei Interesse bitten, sich am Sonntag, 1.08.2021 in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr in der Galerie telefonischanzumelden

Mit freundlichen Grüßen Silke Hirsch
Kleine Galerie
Altmarkt 14 · 09337 Hohenstein-Ernstthal

„Ich male nicht an Tagen, an denen ich das Nichtstun für sinnvoller halte.“ – Ilona Langer

Was Ilona Langer an den anderen Tagen macht, könnt ihr ab dem 13.06.2021 in der Kleinen Galerie in Hohenstein-Ernstthal sehen.
Bis zum 22.08.2021 habt ihr dann die Chance die Ausstellung „gelb/rot/blau“ zu besichtigen.
 

Tür auf … | Ausstellungs-Video

… aber die Tür bleibt zu. Widersinniger kann es ja fast nicht sein. 

Aber wir präsentieren unsere Jahreswechselausstellung in einem Video.

Danke an alle Künstler die ihre Arbeiten zur Verfügung gestellt haben. 

SONJA BELZ · GEKLÖPPELTE GRAFIK

bis 27. November 2020

Meine erste Ausstellung hatte ich im August 2001 in Annaberg. Diese wurde gelobt wegen des „Ideenreichtums“, der „technischen Vielfalt“ und der „grafischen Raffinessen“ (Gästebucheintrag). Seither hatte ich inzwischen 20 Personalausstellungen als „Geklöppelte Grafik“ – die weiteste davon war in Hennef bei Köln. Einzelne Arbeiten von mir waren auch im europäischen Ausland. Ich klöppel also schon seit Jahrzehnten mit Freude.

Sonja Belz löste sich schon in den 80er-Jahren von den traditionellen Industriemustern des 19. und 20. Jahrhunderts. Sie zeichnete, zeichnete, zeichnete: Blumen, Gräser, Bäume, Äste und Zweige. Das Erste, was sie davon 1986 ins Klöppeln umsetzte, waren Orchideen, d.h. sie klöppelte und klöppelt noch heute nach Zeichnung.

Der Chemnitzer Künstlerbund präsentiert Arbeiten aus ihrem umfangreichen fast 70-jährigen künstlerischen Schaffen.

Worte | Diana Kopka · Musik | Ehepaar Laabs

Chemnitzer Künstlerbund e.V. – Projektraum
Moritzstraße 19 · 09111 Chemnitz
Di, Mi, Do 11 – 17 Uhr, feiertags geschlossen