Varietäten – Anja Werner – Plauen

 

Holzbilder, Skulpturen und Grafik Illustrationen in und auf Holz

Zur Vernissage laden wir Sie und Ihre Freunde am Donnerstag, den 1. September 2022 um 19:00 Uhr in die Petrikirche Freiberg herzlich ein.

Musik: Matthias von Hintzenstern
einführende Worte: Anja Werner
Extra zur Vernissage: Kleinkunst zum Sofortkauf!

 

 

Die Ausstellung lädt vom 2. September bis zum 30. Oktober 2022 im Rahmen der Offenen Petrikirche zur Betrachtung ein.

Leo Lessig

Seit 8. Juli 2022 lädt die Stadtgalerie Frankenberg/Sa. recht herzlich zur Ausstellung “Hommagen – Gleichnisse – Reiseerinnerungen“ – Erinnerungen in Pastell von Leo Lessig ein. Die Werke des Stifters aus den Jahren 2003 bis 2008 sind bis 18. September 2022 zu besichtigen. Der Eintritt ist frei.

HERZLICHE EINLADUNG ZUR MIDISSAGE

Liebe Kunstinteressierte, anlässlich der aktuellen Ausstellung ,,Erinnerungen in Pastell“ findet am

Sonntag, den 4. September 2022, 14:30 Uhr

eine Midissage in der Stadtgalerie statt. Der Stifter Leo Lessig nimmt Sie persönlich zum Sonntagnachmittag mit zur Bildbesprechung der „Hommagen – Gleichnisse – Reiseerinnerungen“. Verbringen Sie in der Stadtgalerie Frankenberg/Sa. einen gemeinsamen Nachmittag im Kunstgenuss.

Laudatio: Frau Karin Weber, Galerie MITTE Dresden
Musik: Duo PianoSax, Leipzig

STADTGALERIE FRANKENBERG/SA.
Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag, 14 – 16 Uhr
sowie nach Vereinbarung unter galerie@frankenberg-sachsen.de
Das Team der Stadtgalerie freut sich auf lhren Besuch!

… die den HOLOCAUST überlebten – HELENE ISOLDE ROSSNER

Wir laden Sie und Ihre Freunde recht herzlich am 22. September 2022 um 18:00 Uhr zur VERNISSAGE UND VESPER MIT MUSIK in die St. Jakobikirche (Jakobikirchplatz 1) ein.

Öffnungszeiten der Ausstellung
Montag bis Samstag von 11 bis 15 Uhr
Mittwoch und Donnerstag zusätzlich bis 17 Uhr

FINISSAGE ZUR VESPER MIT MUSIK
IM GEDENKEN AN DIE REICHSPOGROMNACHT
10. November 2022 um 18:00 Uhr

Mende Zabinski Malerei

Vernissage der Ausstellung. Mende Zabinski Malerei

Wann und wo? Am 13.05., das ist ein Freitag, sollte aber niemanden abschrecken, um 19:00 Uhr.
Die Galerie ART FORUM befindet sich in Burgstädt, Straße der deutschen Einheit 29.

Ladatio: Matthias Zwarg
Musik: Duo Zwanglos

Zueinander finden

Sylvia Buschbeck / Erika Harbort

16. März bis 22. Mai 2022

Architekturmalerei trifft Marmor-Skulpturen

Galerie ART IN
„Kunsthaus“, Markt 1
08393 Meerane

Di – Do: 13 – 18 Uhr | So: 11 – 16 Uhr 
(nicht feiertags) Eintritt frei

 

Inesj.plauen – leben eben

Leben eben ist die neue und zugleich einzigartige Ausstellung von inesj.plauen, exklusiv und speziell aus der Situation heraus für die Galerie Forum K konzipiert. Die Plauener Künstlerin hat dafür alte und neue Arbeiten aus ihrem vielfältigen Schaffen in Malerei, Grafik, Plastik, Objektkunst und Fotografie ausgewählt und zu einem Gesamtkunstwerk zusammengeführt, das so noch nie gezeigt worden ist. Eine Ausstellung voller Überraschung, Spannung und Interaktion.

Über die Künstlerin

• seit 2019: Atelierhaus Plauen Glückauf
• seit 2011: Kunsthaus Eigenregie Eschenbach: Atelier, Galerie, Veranstaltungen
• Künstlerin, Kunstpädagogin, Fachberaterin, Fachausbildungsleiterin, Referentin
• geboren am 13. Januar 1965; 2 Kinder, 2 Enkelkinder

Ausstellungen und Beteiligungen

• aktuell laufend: Rom, Galerie Atelier Montez be**part; AWO Auerbach; Kunstwandelhalle Bad Elster
• 2021: Tage der Kunst / Uniwerk Pirna, City Crash Leipzig, Galerie im Malzhaus , Kunstsammlung Schreiner Bad Steben
• frühere (Auswahl): USA (Peoria, Morton), Frankreich (Oyonnnax), Italien (Casa Torre San Marco, Arenzano, Rom), Tschechien (Cheb), Deutschland: Auerbach, Augsburg, Bad Homburg, Bayreuth, Berlin, Chemnitz, Dresden, Gera, Hamburg, Heilsbronn, Hof, Karlsruhe, Kronach, Lauda, Leipzig, München, Plauen, Siegen, Wildenfels, Zwickau

Preise

• 1. Preis „FrauenSichten Männer“, Gera
• 2. Preis „Spindelkunstpreis“, Hohenstein-Ernstthal

Arbeitsbereiche

Malerei, Grafik, Plastik, Intermediales, Workshops, kulturelle Bildung
Mitglied im Chemnitzer Künstlerbund, BDK-Fachverband für Kunstpädagogik, Kunstverein Plauen- Vogtland e.V.

Galerie Forum K In der Alten Likörfabrik
Neundorfer Straße 4 · 08523 Plauen
forum-kunst-plauen.de
Do – So 13.00 bis 17.00 Uhr

Liebes- und andere Gaben

Bettina Haller & Wolfgang Gebhardt

Heinrich-Hartmann-Haus Oelsnitz/Erzgebirge
5. November bis 19. Dezember 2021

Zur Eröffnung der Ausstellung am 5. November um 19 Uhr 
laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Einführung: Birgit Reichert

Als Liebes- und andere Gaben bezeichnen Bettina Haller und Wolfgang Gebhardt die Werke in dieser Ausstellung. Zu sehen sind Grafiken, Künstlerbücher, Collagen sowie phantasievolle Objekte. Literarische Einflüsse, persönliche Erlebnisse aber auch tagespolitische Anregungen finden Eingang in die in unter- schiedlichen Techniken gefertigten Arbeiten.

Wolfgang Gebhardt, Strand von Long-Island, Collage, 18,5 x 26,0 cm