HOMMAGE · Philipp Bruhn (1955 – 2018)

Am 7. Februar 2018 ist der Maler und Grafiker Philipp Bruhn im Alter von 62 Jahren verstorben.

In stillem Gedenken zeigt der CKB e.V. vom 9. bis 13. April Arbeiten von Philipp Bruhn im Projektraum.

„Philipp Bruhn war einer der besten, experimentierfreudigsten,
aber auch einer der leisesten und zurückgezogensten Chemnitzer Künstler“
Teo Richter.

SONY DSC
Foto: hammerfoto | Heinz Hammer | Limbach-Oberfrohna | Chemnitz

Sonderöffnung am Montag von 13 – 18 Uhr
Di bis Do 11 – 17 Uhr | Fr 13 – 18 Uhr

Kategorien Allgemein

Freiberger Mosaik | Finissage

Holz-Stein-Druck-Form | Ausstellung | 14.12.2017 – 28.02.2018

Finissage am 16. Februar 16:00 Uhr

  • geflüchtete junge Erwachsene lernen die Kulturlandschaft in und um Freiberg kennen und reflektieren ihre Erlebnisse in verschiedenen künstlerischen Techniken

freiberger _Mosaik

Kornhaus | Kinder- u. Jugendbibliothek
Stadtbibliothek Freiberg
Korngasse 14 · 09599 Freiberg

Kategorien Allgemein

Vernissage | Ein Weg – vier Spuren

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Besuchern des Abends – ein spannender Ausstellungsauftakt für dieses Jahr.

 

Ulrich Eißner, Bildhauer und Professor für Theaterplastik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, stellt erstmals gemeinsam mit drei Absolventen seiner Fachklasse aus: Anne Walther, Skulpturen und Bilder; Robert Frenzel, kinetische Objekte und Skulpturen; Thomas Weber, plastische Objekte und Zeichnungen.
Alle vier verbindet der gleiche künstlerische Wegbeginn in den traditionsreichen Ateliers der Dresdner Güntzstraße. Ganz unterschiedlich jedoch entwickeln sich ihre Handschriften. Deshalb auch der Ausstellungstitel: Ein Weg – vier Spuren

Kategorien Allgemein

Ein Weg – vier Spuren

6. Februar – 6. April · Vernissage 6. Februar 19 Uhr

Worte: Bernd Weise, Musik: Klezmerein (Dresden)

1+3_bild2_kl

In schöpferischer Abwandlung des Ausstellungsformates 2+2 (zwei CKB-Mitglieder + zwei Gäste) präsentiert der Chemnitzer Künstlerbund nun die Version 1+3: Künstlerbundmitglied Ulrich Eißner, Bildhauer und Professor für Theaterplastik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, stellt erstmals gemeinsam mit drei Absolventen seiner Fachklasse aus: Anne Walther, Skulpturen und Bilder; Robert Frenzel, kinetische Objekte und Skulpturen; Thomas Weber, plastische Objekte und Zeichnungen.
Alle vier verbindet der gleiche künstlerische Wegbeginn in den traditionsreichen Ateliers der Dresdner Güntzstraße. Ganz unterschiedlich jedoch entwickeln sich ihre Handschriften. Deshalb auch der Ausstellungstitel: Ein Weg – vier Spuren

Kategorien Allgemein

BUCHstaben

kleinhempel-ZwickauKünstlerbücher im Landgericht Zwickau
15.12. 2017 – 01.04. 2018

Christiane Kleinhempel
Schriftkünstlerin, Kalligraphin

Vernissage · Freitag 15. Dezember  11 Uhr

Landgericht Zwickau
Platz der Deutschen Einheit 1
08056 Zwickau
Geöffnet:
Mo – Do 8 – 15:30 Uhr / Fr 8 – 12 Uhr

Kategorien Allgemein

Vernissage: eindeutig | 2deutig

VERNISSAGE | Dienstag · 12. Dezember · 2017 · 19 Uhr

Der guten Tradition folgend zeigen wir unsere Jahreswechselausstellung der CKB e. V. Mitglieder, unter dem Motto eindeutig | zweideutig ist die Kreativität aller Teilnehmer gefordert.
Gezeigt werden Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie, Plastik und verschiedene Mischtechniken.

WORTE | Bernd Thiele
PERFORMANCE | DUORAMA · Frank M. + Frank R.

karte_eindeutig_rgb

Kategorien Allgemein