ZUGABE · Christoph Rossner

Seit 1991 Arbeit als freischaffender Künstler, Bildhauer, Objektbauer und Installationskünstler; projektbezogene Lehrtätigkeiten; Werke im öffentlichen Raum und Privatsammlungen „Hof der Elemente“- Dresden(Paul,Tempel,Rossner), “Liebesnest“ – Chemnitz, „welcome“ – Aue, „Igelrad“- Lugau; Teilnahme an Ausstellungen und Messen; Arbeitsaufenthalte im In- und Ausland; lebt und arbeitet in Bad Schlema; Mitglied im Chemnitzer Künstlerbund CKB e.V.

SPUREN | SUCHE · Simone Michel

22.11. 2019 – 14.02. 2020

Credo: „ich mache das Machen so gern“

1964 geboren in Karl-Marx-Stadt
Verheiratet, 2 Kinder
Facharbeiterin für Drucktechnik/Buchdrucker
Studium FAK Schneeberg/Diplomtextilgestalter
Mitglied im Chemnitzer Künstlerbund und BBK Gründungsmitglied der Künstlerinnengruppe Arta
Freiberu ich tätig als Gestalterin/Künstlerin
Honorartätigkeit in Schulen und soziokulturellen Einrichtungen Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland

PEEPSHOW

ZUGABE des Chemnitzer Künstlerbund e.V. 
 
> pünktlich zur Spielzeiteröffnung > Neue Arbeiten von Ronald Weise im Seitenfoyer im Schauspielhaus.
6. September – 15. November 2019
 
r_weise_A51
 

cz-reise_RW1960 in karl-marx-stadt geboren

1977 tischlerlehre, theatertischler bis 1981, zirkel axel wunsch, abendstudium malerei & grafik

1982 studium an der hochschule für grafik und buchkunst leipzig, u.a. bei d. burger, k.g. hirsch, v. stelzmann, w. libuda. 
diplom der fachrichtung illustration/grafik bei prof. rolf kuhrt

seit 1987 freiberuflich tätig als maler, grafikdesigner; illustration zahlreicher bücher, buchprojekte, kunstkataloge 
print- und internetgestaltung u.a. für zahlreiche künstlerkollegen 

seit 1990 mitglied im chemnitzer künstlerbund  e.v. 

seit 1991 vorstandsmitglied, chemnitzer künstlerbund e.v.

seit 2010 ehrenamtliche mitarbeit in der galerie oscar, weltecho

seit 2014 vorstandsmitglied im oscar e.v.

STADTLANDSCHAFTEN – Katja Lang

ZUGABE – Ausstellung im Seitenflügel Schauspielhaus 

katja _lang_A5_1

curriculum vitae

1968 geboren in Karl-Marx-Stadt, heute Chemnitz

1988 – 1993 Architekturstudium an der Technischen Universität Dresden

2007 – 2009 Meisterschülerstudium Malerei/Grafik an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Elke Hopfe

seit 2016 lebt und arbeitet in Berlin und Chemnitz

ZUGABE · Richard Kronenbourgh

12 months – 4 seasons

22.02. bis 19.04.2019

* 1967 / lebt und arbeitet in Dresden

I‘ll always remember
The chill of November
The news of the fall
The sounds in the hall
The clock on the wall
Ticking away
„Seize the Day“
I heard him say
Life will not always be this way Look around
Hear the sounds
Cherish your life
While you‘re still around

Auszug aus „Carpe Diem“ (Dream Theater)

ZUGABE · Heidrun Weismann-Kahl

ALLES, WAS EINE ERKLÄRUNG BENÖTIGT, IST DIE ERKLÄRUNG NICHT WERT. (Voltaire)

22.11. 2018 bis 15.02. 2019

Studium in Hamburg, Schwerpunkt: Kostümentwurf für die Bühne, Arbeit als Kostümbildnerin. Von 1985 bis 2018.

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen – auch mehrfach – im In- und Ausland, darunter in Stuttgart, Konstanz, Hamburg, Saarbrücken, Chemnitz, Dresden, Düsseldorf, Cancun/Mexiko, Munster „Glasplastik und Garten“, Dänemark, Idar-Oberstein, Holland „Glasrijk Tubbergen“, Schloss Gereuth, Symposium „Marianne Brandt – Annäherungen in Metall“, Chemnitz, Wasserschloss Klaffenbach, Herbstsalon Schloss Augustusburg.

Große Sächsische Kunstausstellung „Das neue Jahrhundert“ (Leipzig). „Traumwesen am Brühl“, „Fahnen über Chemnitz“, Schloss Reinbek (Hamburg), „Köpfe“, „Linie“ (Künstlerbund Chemnitz).

Mitglied im Bundesverband bildender Künstlerinnen und Künstler, im Sächsischen Künstlerbund, im Chemnitzer Künstlerbund e. V.

ZUGABE · Sabine Sachs

Irgendwann ist immer

7.9. – 15.11. 2018 | Malerei

geboren in Thüringen und dort zur Schule gegangen
1978 Umzug nach Annaberg-Buchholz
mehrere Jahre Tätigkeit im Malsaal des Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg Ausbildung zur Kindergärtnerin
Studium Malerei/Gra k am IBKK in Bochum, Diplom
Mitglied im BBK und CKB
Mitglied im Kunstkeller Annaberg e.V.
Freiberu iche Tätigkeit